Zurück Der Standard Amir Peretz - Israel darf die FPÖ nicht für koscher erklären
Suchen Rubriken 12. Dez.
Schließen
Anzeige
28. Dez. 2017, 16:02

Amir Peretz - Israel darf die FPÖ nicht für koscher erklären

Der Standard
Sosehr FPÖ-Chef Heinz-Christian Strache Israel auch umwirbt, darf der jüdische Staat die antisemitische Vergangenheit und Gegenwart der Partei nicht übersehen. Was heute die Muslime sind, können morgen wieder die Juden sein
Mehr
 Gefällt mir Antworten
Anzeige

Kommentare

Noch keine Kommentare...
Nach oben

Datumseinstellungen

Heute ist Mittwoch, 12. Dezember 2018

+ 1 -
+ 1 -
+ 2016 -

Schließen

Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Verwendung der Cookies in unserer Cookie-Policy einverstanden.

Akzeptieren

Der Standard

Schließen