Zurück Kurier Einspruch für die Hagia Sophia
Suchen Rubriken 10. Jul.
Schließen
Anzeige
Einspruch für die Hagia Sophia29. Jun. 12:38

Einspruch für die Hagia Sophia

Kurier
Warum die geplante Umwandlung des Weltkulturerbes in eine Moschee ein Sieg der Regierung gegen die säkulare Republik sein soll Reaktionäre Kräfte in der Türkei fordern seit Jahren, dass die Hagia Sophia, welche heutzutage als Museum dient, wieder in eine Moschee umgewandelt wird. In der Türkei wird immer wieder ein Pseudoproblem im Bezug auf die Hagia Sophia erschaffen. Aktuell wird nach einem erneuten Umwidmungsaufruf vom obersten Verwaltungsgerichtshof „Danistay“ am 2. Juli eine Entscheidung erwartet. Bereits vor mehr als zehn Jahren wurde Atatürks Umwandlung vom obersten Verwaltungsgerichtshof verbindlich bestätigt, warum soll diese Entscheidung jetzt rückgängig gemacht werden? Kein normaler, durchschnittlicher türkischer Staatsbürger, kurz: die Mehrheit, will so eine Umwandlung. Die Hagia Sophia soll als Museum erhalten bleiben, das mit universellen Konservierungs- und Restaurierungspraktiken alle kulturellen Relikte erhält.
Mehr
 Gefällt mir Antworten
Anzeige

Kommentare

Noch keine Kommentare...
Nach oben

Datumseinstellungen

Heute ist Freitag, 10. Juli 2020

+ 1 -
+ 1 -
+ 2016 -

Schließen

Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Verwendung der Cookies in unserer Cookie-Policy einverstanden.

Akzeptieren

Kurier

Schließen