Zurück Kurier Kein Platz für Ausreden
Suchen Rubriken 13. Aug.
Schließen
Anzeige
Kein Platz für Ausreden6. Jul. 12:22

Kein Platz für Ausreden

Kurier
Sichtbarkeit und Karriere von Frauen im Fernsehen als Selbstverständlichkeit Manche Ereignisse brennen sich nachhaltig ein. Bei mir (studierte Volkswirtin, jahrelange Tätigkeit als Wirtschaftsredakteurin) ging es 2001 darum, ob ich Leiterin der ZiB-Wirtschaftsredaktion werden kann. Mein Sohn war keine drei Jahre alt. Sorgenvoll wog der Entscheidungsträger den Kopf: „Aber wer passt denn dann auf das Kind auf?“ – „Es gibt Großeltern in Wien!“, brachte ich vor. Omi, Opi sei Dank. Er war beruhigt – und ich bekam den Job. So wurde ich die erste Leiterin einer Wirtschaftsredaktion im ORF, später die erste ORF1-Infochefin und vor zehn Jahren die erste Chefredakteurin der ORF-TV-Magazine. Bei allem, was mir in meinem Berufsleben je negativ widerfahren ist, habe ich versucht, es selbst besser zu machen. Das sind einige meiner Leitplanken für Handlungen im Alltag:
Mehr
 Gefällt mir Antworten
Anzeige

Kommentare

Noch keine Kommentare...
Nach oben

Datumseinstellungen

Heute ist Donnerstag, 13. August 2020

+ 1 -
+ 1 -
+ 2016 -

Schließen

Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Verwendung der Cookies in unserer Cookie-Policy einverstanden.

Akzeptieren

Kurier

Schließen