Zurück Der Standard Klaus Schwaighofer - Strafrechtsverschärfung: Unerwünschte Rechtsberatung
Suchen Rubriken 18. Mär.
Schließen
Anzeige
5. Mär. 17:57

Klaus Schwaighofer - Strafrechtsverschärfung: Unerwünschte Rechtsberatung

Der Standard
Härtere Strafen für Gewalt- und Sexualstraftäter sind aus empirischer und kriminologischer Sicht unsinnig – aber politisch gewollt. Anmerkungen zur Debatte
Mehr
 Gefällt mir Antworten
Anzeige

Kommentare

Noch keine Kommentare...
Nach oben

Datumseinstellungen

Heute ist Montag, 18. März 2019

+ 1 -
+ 1 -
+ 2016 -

Schließen

Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Verwendung der Cookies in unserer Cookie-Policy einverstanden.

Akzeptieren

Der Standard

Schließen