Zurück Kurier Lahmender Held
Suchen Rubriken 20. Jun.
Schließen
Anzeige
16. Dez. 2017, 6:00

Lahmender Held

Kurier
Ein Mann mit gebrochenem Haxen und argentinischer Alltag sind mehr als eine Frau aushalten kann. In meinen Jugendtagen war ich Teilzeit-Feldherrin in einem Stellungskrieg gegen meine Eltern – bzw. Einstellungskrieg – und zwar, ob ich Hemdenbügeln, Kochen und Putzen lernen sollte. Aus heutiger Perspektive muss ich sagen: Gottseidank gewannen meine Eltern. Ich vertrete zwar noch immer meinen damaligen Standpunkt, dass Männer die besseren Haushälter sind, – schließlich sind die meisten Sterneköche männlich, ist die maskuline Physis besser geeignet, um den kraftaufwendigen Putzakt zu bewältigen und Hemden gehören sowieso ihnen – allerdings setzt dieser Standpunkt voraus, einen Mann zu haben, der auch stehen kann, was bei meinem Dottore Amore zurzeit nicht der Fall ist, denn der liegt mit gebrochenem Haxen flach wie ein gebügeltes Hemd. Und so bewahrte uns die Niederlage gegen meine Eltern davor, im Chaos zu versinken. Doch Putzfrau, Köchin, Krankenschwester und Romanautorin gleichzeitig zu sein, wurde mir zu viel, vor allem, da wir ja noch immer in Buenos Aires waren. Haushalten in Argentinien macht keinen Spaß. Im Salat fand ich Glas, ein Joghurt mit Ablaufdatum Jänner war völlig verschimmelt, und die Paradeiser schmecken nach Wasser.
Mehr
 Gefällt mir Antworten
Anzeige

Kommentare

Noch keine Kommentare...
Nach oben

Datumseinstellungen

Heute ist Mittwoch, 20. Juni 2018

+ 1 -
+ 1 -
+ 2016 -

Schließen

Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Verwendung der Cookies in unserer Cookie-Policy einverstanden.

Akzeptieren

Kurier

Schließen