Zurück Kurier Nun sag, wie hast du’s mit der Religion?
Suchen Rubriken 21. Apr.
Schließen
Anzeige
14. Apr. 6:00

Nun sag, wie hast du’s mit der Religion?

Kurier
Reden wir heute vom Glauben, denken wir nicht zwingend an Gott. Das Netz ist die neue Kanzel. Haben Sie, sofern evangelisch, rechtzeitig Ihren persönlichen Kar-Feiertag beantragt? Sind Ihrem Arbeitgeber, falls Sie römisch-katholisch, jüdisch, muslimisch oder was auch immer sind, Ihre religiös motivierten Abwesenheiten schon bekannt? Oder haben sich angesichts der wochenlang geführten Karfreitag-Debatte auch nur noch gefragt, ob wir keine anderen Probleme haben? Wenn uns die Religion wirklich so wichtig ist, wie zuletzt von ein paar Aktivisten und politischen Vertretern vermittelt, dann müssten die evangelischen Kirchen am Freitag aus allen Nähten platzen. Wetten, dass sie das nicht tun? Religion ist heute meist nur ein Platzhalter für andere, nicht stattfindende Debatten, für politisches Hickhack. Und sie wird oft missbraucht für Ideologien, die der Glaubenslehre sehr fern sind. Wer sich etwa im stark katholisch geprägten
Mehr
 Gefällt mir Antworten
Anzeige

Kommentare

Noch keine Kommentare...
Nach oben

Datumseinstellungen

Heute ist Sonntag, 21. April 2019

+ 1 -
+ 1 -
+ 2016 -

Schließen

Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Verwendung der Cookies in unserer Cookie-Policy einverstanden.

Akzeptieren

Kurier

Schließen