Zurück Kurier Wiege-, Wiege-, Wechselschritt
Suchen Rubriken 12. Dez.
Schließen
Anzeige
28. Dez. 2017, 16:40

Wiege-, Wiege-, Wechselschritt

Kurier
Mit knapp dreißig Jahren oder ein paar mehr ist man genau in dem Alter. In dem nämlich, in dem man ständig auf Hochzeiten antanzen muss, aber gar nicht tanzen kann. Wegen des Nicht-Tanzen-Könnens kann es ständig zu unerwarteten, peinlichen Situationen kommen. Zum Beispiel beim Schleiertanz: Traditionell tanzen dabei Männer mit der Braut, Frauen mit dem Bräutigam unter einem Leintuch, auf das zusätzlich Geld geworfen wird. Da kann man als Gast schwer sagen: "Also, ich werf’ euch gern ein paar Euro hinein, aber das mit dem Tanzen, das lassen wir lieber bleiben. Aus Gründen." Irgendwann war also klar: Wer dieses Alter möglichst unbeschadet überstehen will, sollte sich unauffällig übers Tanzparkett bewegen können. Deshalb: sechs Freunde, ein Tanzkurs. Im Oktober ging’s los, heute Abend werden wir stolze Absolventen eines Grundkurses sein und hoffentlich eine Medaille um den Hals gehängt bekommen. Denn gelernt haben wir viel. Tanzen ein bisschen, aber vor allem fürs Leben, und zwar von unserem Tanzlehrer:
Mehr
 Gefällt mir Antworten
Anzeige

Kommentare

Noch keine Kommentare...
Nach oben

Datumseinstellungen

Heute ist Mittwoch, 12. Dezember 2018

+ 1 -
+ 1 -
+ 2016 -

Schließen

Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Verwendung der Cookies in unserer Cookie-Policy einverstanden.

Akzeptieren

Kurier

Schließen